Wir mögen Tiere und ihre Gesellschaft, daher gehören zu uns drei Katzen. Dies gibt natürlich einiges zu tun, aber zu sehen wie sich entwickeln und wie unser Sohn mit ihnen aufwachsen kann ist einfach genial! Dadurch lernen alle etwas!

Nicki

 

Rasse:     Halbperser kurzhaar

Farbe:     Weiss mit Tigerflecken

Geboren:  18.Mai 2007

 

Nicki wurde uns von seiner Besitzerin vorgestellt. Nach kurzem Blick auf sein Foto, wussten wir, er wird unser neues Familienmitglied. Seine Besi beschrieb in folgender massen. Ein super anhänglicher grosser Robuster Kater, total schmusebedürftig, kommt mit allen Katern / Katzen und Hunden klar. Freundlicher und Verspielter Kater. Da er einen grossen Freiheitsdrang hat, und die Besis an einer sehr befahrener 80ger Strasse wohnen suchten sie ihm zu liebe einen neuen Platz

 

Nach einem Besuch bei der Dosis, war es klar, er soll zu uns kommen, er kam gleich auf uns zu und wollte schmusen und spielen. Er wiegt zur zeit 5.5kg, also ein echter riesen Kater.

 

Am 13.07.08 zieht Nicki bei uns ein, somit warten wir und zählen die Tage bis es entlich Sonntag ist.

Minusch

 

Dieser Kater kam als kleiner dünnes Büsi zu uns. Zuerst habe ich ihn draussen mal gesehen, war ganz lieb und wollte gleich zu einem in den Arm. Danach kam Nicki vermehrt nach Hause um Essen zu betteln, doch wir ahnten nichts, fanden es nur komisch warum er so viel frisst. Als wir eines Tages ihn dabei beobachten konnten was genau dahinter steckt, waren wir total überwältigt!

Er bettelte nach essen, lief wieder raus und einige Minuten später kam ein kleiner dünnes Büsi rein und frass das essen. Wir waren total überrascht und konnten es kaum glauben was unser Kater da machte... wir begutachteten das Büsi und waren davon überzeugt das es ein Weiblein ist....

 

Das Büsi hatte einfach extrem angst von Celine so kam sie nur schnell rein und ging wieder sehr schnell raus! Als wir in den Skiferien waren gönnten sich die zwei Katzen bei uns zu hause die Ruhe :-) und nach vielen Stunden und Tagen und Monaten hat sich die Katze an Celine gewöhnt und sie können miteinander leben. Als wir dann das Büsi mal genauer betrachten konnten haben wir fest gestellt das es doch ein Kater war und das er zwei zuhause hatte. Eins bei einem älteren Herrn und unseres. Doch wir machten uns sorgen... denn der Kater war immer mal wieder sehr sehr dünn und dann wieder normal Gewichtig, dann wieder sehr dünn... Als der ältere Herr einen Unfall hatte und ins Spital musste haben wir den kleinen geschnappt und gleich Kastrieren lassen und seither ist er ein grosser schöner mächtiger Kater! Seit gut einem Jahr gehört er jetzt 100% zu unserer Familie und ist super Kindertauglich, besonders Schreitechnisch gesehen :-) 

Silver

 

Rasse:         Bauernhofskatze Hauskatze

Farbe:         Silbergrau getiegert

Geboren:   14.08.2014 (vermutlich)

 

Seit dem 14.10.2014 gehört Silver zu unserer Familie. Geboren ist er auf dem Bauernhof von Valerie und Stefan in Buttwil. Dort haben wir die 5 kleinen süssen Katzenbabys nach den ersten Tagen gesehen... Nach einigen Wochen stand fest, wir und eine Kollegin holen uns eine kleine Katze zu unseren Katzen. Gesagt getan... Ich habe mich gleich in das dunkelste graue Kätzchen verliebt, so schön Silbern wie sein Fell war. Doch wir musste noch ganze 4 Wochen warten, da wir aber jede Woche im Stall waren konnten wir die Entwicklung gut beobachten. Die Mutter von Silver ist sehr scheu und damit sie sich nicht zu sehr ans Bauernhofleben gewöhnen, holten wir sie bereits mit 9 Wochen zu uns nach Hause. Das einfangen war dann doch schwerer als gedacht... Doch Silver dazu mal noch Sally hatten wir innert 30min. in unserem Käfig :-) doch der kleine Wirbelwind (Fauchi) hatten wir doch etwas länger... und als Sandra ihn hatte, drehte das liebevolle Kätzchen komplett durch und ich eilte ihr zur Hilfe und wurde dafür reichlich getackert :-) Eingesperrt gings dann nach Hause :-)

Silver bekam zu erst unser Badezimmer als rückzugsort, was sich super erwies... Nach gut 6 Tagen hat er sich selbst ins Wohnzimmer umgesiedelt :-) und seither bringt er uns täglich zum lachen.