Zahnunfall der Zweite

Wer kennt das nicht, das Telefon klingelt, die KiGa Lehrerin am anderen Ende.... Herzschlag schnallt hoch...man weiss das jetzt was passiert ist, nur was.... So bei uns am letzten Donnerstag. Unser Sohnemann hatte wohl etwas hunger und musste die Tischkante probieren... Nein so ist es nicht passiert. Er wollte sich hinsetzen und hat dabei den Stuhl verfehlt weil er ihn mit dem Fuss richten wollte anstelle mit den Händen und dabei ist er dann nach vorne geknallt auf die Tischkante und wohl oder übel ungebremst mit der einen Schaufel und dem Zahn daneben aufgeknallt. Ende vom Lied, die zwei Zähne sind einige Millimeter weiter hinten und auch tiefer im Zahnfleisch als die anderen... Der Gang zum Zahnarzt war somit klar, und das Röntgenbild zeigt nichts schlimmeres... Wir dürfen jetzt einfach alle zwei Monate den Zahnarzt besuchen und kontrollieren lassen. Dabei wurde auch gleich festgestellt das Nahuel seine zweiten Zähne erst spät bekommen wird (wie Mann und ich auch) er hat auch lange Wurzeln dies auch bei den Milchzähnen. Auch das ist bei mir der Fall :-) Wir hoffen das alles gut verheilt und wir keine Spätfolgen davon tragen....

 

Seit einer Woche geht Nahuel neu in den J&S Sportunterricht. Da er ja so gerne turnt in der Halle, egal was, konnten wir ihn dort anmelden :-) Er ist sicher ein Kind das sich jahrelang am Turnunterricht in der Schule freuen wird :-) 

 

Am Weekend hatte Mann seinen Geburi und wir fuhren nach Interlaken das Ice Magic an seinem Letzten Tag zu besuchen. Es war wirklich cool, auch das Essen im Iglu Restaurant war genial und das Beisammensein mit meinem Bruder und seiner Freundin einfach super lustig, wie immer!

 

Am Sonntag kam der Nonno und Mägi auf Besuch und zum anschliessenden leckeren Cordon Bleu vernichten in unserem lieblings Lokal :-) Es war wie immer herrlich gross und unmöglich für mich zu verschlingen :-/