Reschen, Urlaub zum geniessen

Alle Jahre wieder ist es einfach herrlich hier her zu fahren, die weisse Landschaft zu geniessen. Der Alltag zu Hause lassen, die Probleme auch und einfach nur geniessen, nebst dem Sportlichen übertreiben :-) 

 

Das Wetter war so lala, aber wir waren dennoch jeden Tag oben am fahren. Denn wir lieben Schnee und lieben das fahren, also gibt es kein schlechtes Wetter :-)

 

Auch dieses Jahr bekamen wir wieder das selbe Zimmer und den selben Tisch zugewiesen, irgendwie witzig und andererseits etwas langweilig... kann mich noch nicht ganz entscheiden :-)

 

Was uns heuer sehr aufgefallen ist das es echt viele Schweizer hatte, noch mehr als die letzten Jahre. Jeder sprach Schweizerdeutsch. So kommt man noch schneller ins gespräch, finde ich wirklich cool.

 

Wir fuhren am Freitagnachmittag los so waren wir bereits am Samstag auf der Piste, damit Nahuel sich an die Skier gewöhnen kann und mit uns doch schon einigemale gefahren ist, so kann er das vorfahren für die Ski-Schule besser meistern. Doch das er dieses mal sogar in die beste Truppe kam, hätten wir echt nicht vermutet... er hat von letztem Jahr zu diesem Jahr, einen riesen Sprung gemacht. Woher und wann, keine Ahnung denn wir waren ja nur einmal in Laax einen Tag am fahren... Da er schon so gut fahren kann, musste er auch nur 2 Stunden pro Tag in die Skischule und durfte jeweils den anderen halben Tag mit uns fahren. Und wir fuhren alles, ob blaue, rote oder Schwarze Pisten :-) Wir hatten echt alle Spass, klar auch streit gab es ab und an, auch auf der Piste, wenn Nahuels Kopf wieder mit ihm durchging... aber ehrlich solch erholte gemütliche Ferien hatte ich schon lange nicht mehr. Nahuel ist zur Zeit sowieso sehr sehr auf mich fixiert, hängt extrem viel bei mir, braucht meine Nähe und ganz viel Körperkontakt.

 

Dieses mal war es aber auch sonst noch sehr besonders, denn wir lernten eine tolle Familie kennen. Da stimmte auf anhieb alles und so haben wir die letzten Tage gemeinsam verbracht. Auch die Kinder verstehen sich super und sie fuhren alleine die Funslop oder den Snowpark runter. Wir Erwachsenen hatten es auch glatt und das beste an dem ist, das wir im gleichen Kanton Wohnen, so können wir uns auch nach dem Urlaub wieder treffen :-)

 

So nun genug geschrieben, hier könnt ihr ein Paar Fotos betrachten. Die Videos kommen wie immer etwas später.

weitere Bilder findet ihr unter Urlaub