2. Kiga

Ach wie die Zeit lauft. Nun ist er schon in den 2. Kiga gestartet. Jetzt ist er der Grosse der den neuen alles im Kiga zeigen darf. Und er macht dies sehr gerne und laut Lehrerinnen auch mit sehr viel gefühl und vorsicht. 


Er ist so gross geworden, nicht in cm sondern im verstand im umgang mit sich selber und mit uns und anderen. Seine wünschen werden auch immer klarer und der wiederstand manchmal noch grösser oder auch kleiner.


Die Schritte die er gerade wieder macht sind riesig, gigantisch...


Skateboard, es stand die ganze Zeit im Eingang er wollte nicht damit fahren doch auf einmal, am Sonntag wollte er mitnehmen mit in den Stall und siehe da er macht dies und jenes und trickli hier und da.. Wow was ist da geschehen...


Und dann das Schwimmen, klar es ist kein Brustschwumm aber er kann vom Becken springen oder vom Einmeter und selbst an den Rand zu schwimmen. Ohne hilfe von mir. Das ist so genial, das er nun so selbständig ist und wir noch sicherer beim Wasser sein können.