Uff wo ist der Frühling

Na wer raus schaut weiss es, der Frühling ist wohl im Winterkleid und macht Unsinn :-) Ja so müssen wir das wohl hin nehmen.

 

Unser süsses Monster, quasselt uns ja schon bald 6 Jahre den Kopf voll, aber seit den Frühlingsferien nun nicht nur in Deutsch sonder sehr sehr viel in Englisch. Was ich persönlich super genial finde, denn der Effekt, dass ich gleichzeitig dies auch lerne er es mir übersetzen kann, so festigt er seine Wörter ist einfach nur super genial! Er macht sogar Rollenspiele in Englisch und redet mit uns wirklich fast 50% in Englisch. Ich würde mal sagen, der Knopf ist aufgegangen und wenn wir ein Wort nicht wissen wird es nach geschaut und schwups haben wir alle wieder was gelernt.

 

Der kleine Mann durfte 5 Tage zu seiner Nana, und sie fuhren dann sogar noch ins Tessin und genossen die Tage dort. Sie waren in einem Park mit Greifvögeln und er war total begeistert :-)  Für uns war es ruhig in dieser Woche, ruhig im Haus, ist auch schön, aber irgendwie komisch. Mann und ich hatten keinen Urlaub wir haben gearbeitet, ich wie eine irre. Für den Markt vorbereitet nebenbei noch Bestellungen erledigt etc... 

 

Nahuel hat gestern seine erste Gute Nacht Geschichte sich selbst vorgelesen, es ist einfach genial wie man die Fortschritte sieht, sehr schön. 

 

Wenn die Sonne dann mal scheint erstrahlt unser Garten in eine wundervolle Tulpen pracht! Herrlich, auch wenn der immer noch grüne Weihnachtsbaum auch noch dort ist :-) 

 

So am Weekend findet die Grenzumwanderung statt, an der wir auch teilnehmen werden, bzw, ich sowieso da ich ja im OK bin :-) Freue mich, hoffe aber ganz fest auf besseres Wetter, weil das was zur Zeit sich hier Wetter nett ist sicher eher ein SAU-Wetter :-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0