Ostern

Uff wir schreiben schon März und ich habe noch keinen Rückblick geschrieben... 

Ja ich glaube ihr wisst gar nicht warum es hier so still wurde. Beim zurück schauen sehe ich nämlich nirgends wirklich einen Beitrag wo ich erkläre was ich gerade so mache und warum die Zeit eben nicht mehr für alles habe und so das ein oder andere liegen bleibt... Ich habe seit dem 22.April eine eigene Firma sie heisst Nater's Handmade und der Shop findet ihr hier www.naterhandmade.ch 

Ich erstelle nach Wunsch Shirts, Lätzli, Autobeschriftungen, Znüniböxli, Trinkflaschen, Hosen, Jacken, Säcke, Beutel, Handys, Türbeschriftungen und vieles mehr... Ja und dabei habe ich viel spass und auch einiges an Arbeit.  Darum wurde es hier immer etwas ruhiger. Dann noch die Arbeit im OK für unser Dorffest und das mitreiten in der Quadrille, ja mir ist nie langweilig... eher was soll und muss ich zuerst machen :-) Damit ihr euch ein eigenes Bild machen könnt hier ein paar beispiel fotos:

Zurück zu unserem Rückblick.... Gut den letzen Monat lassen wir mal weg... aber ich sag euch da geht echt viel zur Zeit. Der kleine Mann wächst gerade in Windeseile in die höhe und so sind wir zur zeit bei Kleidergrösse 116 bei den Hosen und bei den Shirts 122. Körpergrösse ist 112cm und wiegt etwa 18.6kilo. Gestern hat er das erste mal ein Freundschaftsbuch fast selbst geschrieben, nur einige Zeilen durfte ich schreiben. Er spricht immer mehr englisch, kann super gut übersetzen, da ich ja nicht so viel verstehe... aber er kann es mir erklären und hilft fleissig bei allem mit. Ob putzen, entgittern, Wäsche waschen, aufhängen, kochen. Natürlich nicht immer, aber er ist auch ein Kind, aber wenn er fragt darf er immer Mithilfen. Er ist ein fröhlicher sportlicher Junge, der immer fordert, auf allen ebenen. Nur seine Wut muss er und ich noch besser unter Kontrolle bringen. Ab und zu klappt dies schon wunderbar und ein lächeln entspannt die ganze Situation, aber nicht immer. Aber wir wachsen gemeinsam daran. Er liebt es auf den Hammerpark zu gehen, und ich kann meine neue Kamera ausprobieren und üben. Das Teil ist genial! 

Das Reiten ist beim Sohnemann etwas in den Hintergrund gefallen, aber über den Winter haben wir auch keinen Platz zum reiten, daher ist dies zur Zeit eher ein schön Wetter Sport für meinen Sohnemann, aber als wir letzthin im Stall waren hat er schon gefragt wann er wieder reiten darf :-) Mal schauen wie das weiter verläuft und das Wetter wird.

Letzte Woche wurde noch ein kleiner Hengst geboren im Stall Posthoeve.

 

Ansonsten freuen wir uns alle auf den Frühling, wieder mehr draussen sein, Sonne geniessen, den Garten, das Leben geniessen. Freue mich schon riesig wieder ins Freibad zu gehen, und im Shirt reiten zu gehen, ach so schön....