NZ NZ NZ NZ BUMM BUMM HEISS heisser

Na was will euch echt erzählen? Genau die Street Parade war am letzten Wochenende und dieses mal inkl. Familie N .-) Schon ganze 24 Jahre gibts dieses Fest, und es war wie immer wenn wir dort waren, einfach genial. Besonders dieses Jahr wusste ich gar nicht wohin ich will, der erste Wagen, ein Traum, der zweite genau so... dann kamen so ganz harte, die gefallen mir nicht so und dann wieder... ach es war einfach nur genial an der Parade. Und dieses mal waren wir vom Start an dabei, dass habe ich nicht mal in meiner Jugendzeit geschafft, hahahahaha

Hier ein Paar Impressionen:

Neben der NZ NZ NZ, gabs bei uns dann auch noch einen schnell Haarschnitt, da wie jedes Kind irgendwann die lust am Schneiden seiner eigenen Haare hat. So kam auch dies bei uns an :-) Der kleine Herr meinte er müsse seine Haare etwas kürzen, natürlich an verschiedenen stellen, so durfte ich dann die böse spielen und hab ihm dann einen 3mm schnitt verpasst :-) Und naja, auch das steht ihm :-)

Der Sonntag begann wie immer :-) mit einem tollen Ausritt, dieses mal ohne Trense. Da der Donnerstag so toll verlief auf dem Platz mit dem Sidepull, wagte ich es am Sonntag ohne Trense sprich mit Sidepull ausreiten zu gehen. Und es war herrlich. Wir hatten auch eine ganz tolle Übungslektion. Oben bei der einen Feuerstelle, mit Feuer, komischen Tischen, zwei komische Leute, ja manchmal sind Menschen komisch. Wir merkten schnell, hier stimmt was nicht. Dudi wollte nicht mehr laufen, doch  mit viel Geduld und zureden, ging er ein zwei schritte voran, ok, danach folgten 4 zurück, aber wir wieder erneut gut zureden und schwups, haben wir es geschafft. Und als wir das böse Monster sehen konnten, war es auch schon verblasen. Eine Monster fiese blaue Jacke hing einfach so im Gebüsch... Wir waren aber sehr stolz auf unseren zwei Nasen, denn sie haben uns vertraut und sind doch durch spaziert. Nach einigen wundervollen Galopps gabs im Stall dann eine gute schöne Abkühlung und eigentlich wollte ich tolle Fotos machen von den neuen Muckis die Dudi vorne bei der Brust bekommen hat, doch ein nasses Pferd zu fotografieren, dass e schon die Rippen Veranlagung hat, kommt irgendwie gar nicht gut :-) Keine sorge er bekommt ganz viel zu essen :-)

Im Dorf wurde in dieser Zeit unsere Strasse geteert, der lang ersehnte Deckbelag wurde endlich drauf gepappt. Na ob der auch lange hält? Das frage ich mich immer wieder, weil der wurde jetzt gute 12 Monate oder sogar mehr befahren, also der untere Teer. Dann wird nur geputzt und dann wird der Deckbelag drauf gemacht.... oder wird das extra so gemacht das sie schnell wieder flicken können und erneut Geld bekommen? Klar hält der jetzt die nächsten Monate aus, aber währe es nicht sinnvoller wenn das alles auf einmal gemacht wird? und nicht noch Jahre da drüber gefahren wird? Naja ich bin kein Strassenbauer, aber irgendwie habe ich da einfach meine bedenken, von Haftbarkeit, zusammenschmelzen der Schichten... Naja wir werden es sicherlich sehen...


So wurde also um 5 Uhr morgens damit begonnen und gegen 15.00 Uhr war der Spuck auch schon vorbei, zu mindest mit dem Teeren. Um 22.00 Uhr kamen dann die Markierungen wieder dran und gegen 5.00 Uhr morgens wurden die Sperrungen wieder aufgehoben.


Um 17.00 Uhr bekamen wir dann Besuch, es war ein herrlich genialer lustiger Abend mit Freunden.  Nahuel und Rocco konnten viel miteinander spielen und es ging ganz lange gut... erst gegen den späteren Abend wurde es dann etwas ruppiger :-) Aber war auch klar, beide müde und es lief wohl sehr viel :-)  


Da das Wetter am Dienstag umschlagen soll, verbrachten wir den Montag natürlich wo??? IM FREIBAD :-) Yeah, Gaby und Manuel waren auch mit dabei, so konnten wir die Hitze doch sehr gut ertragen :-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0