Weekend mit vielen überraschungen

Am Freitagnachmittag fuhren wir zum Omi, denn am Abend hatte Mann und ich ein Weihnachtsessen, ja ihr lest richtig :-) Ein Weihnachtsessen :-)) und Omi und Opi schauten auf den kleinen Mann :-) 

Nahuel freute sich natürlich übermässig das es wieder zum Omi ginge und er sogar dort schlafen darf, dass ist immer ein riesen highlight. 

 

Wir gingen dann gegen frühen Abend los, zu erst ins Waid-Resti, um dort lecker zu essen um danach gemeinsam das angefutterte wieder abzutrainieren :-) Wir bowlten dann einige Runden in Seebach :-) Es war richtig witzig und lustig... als die anderen immer schlechter wurden von Runde zu runde, wegen der Müdigkeit, so lief es bei mir immer besser... und ich gewann sogar bei den Frauen :-))

 

Als wir heimkamen war meine Mutti und Erich noch wach :-) Ja es war ja auch nicht all zu spät :-) Ach beim Bowlen bekamen wir noch eine SMS das ja morgen das Theater sei...uff Theater Ticket, wo wie was... ok... also eins nach dem Anderen... 

Wer hat die Tickets? ah die Tante :-) glück gehabt sonst hätten wir zurück nach Hause fahren müssen.... ok, und wann fängt es an? um 13.30 super also kommen wir nach Zürich, waren ja eh schon im Kanton :-)) und wir können dann das Kind abgeben und einen gemütlichen Nachmittag in der Stadt verbringen ohne Kind, jiiiiippppiiii das war ja eine tolle Überraschung :-)

 

Also am Samstag gemütlich aufgestanden und gefrühstückt, dass war ja lecker und hier gabs dann auf dem Tisch auch nochmals eine überraschung. Meine Mutti hat einen Käs im TK gefunden der bereits am 17.11.09 abgelaufen ist :-) Wir haben ihn dann doch gegessen und er war super lecker, ausser das gebröckelt hat, hat man ihm gar nichts angemerkt :-))

 

Nach dem leckeren Essen, gings kurz zum einkaufen, damit wir am Sonntag unsere geliebte Milch haben :-)

und danach gings schon mit den ÖV's richtung Zürich los :-)) Es war herrlich Nahuel hat sich sehr gefreut seine Tante und Onkel zu sehen und dann gleich mit ihnen das Theater zu besichtigen.

 

Wir gingen unsere neu erworbenen Gutscheine einlösen gönnten uns einen Kuchen, einen Leckeren Kaffe und einen Flammkuchen :-) spazierten durchs Niederdorf umher und holten dann gemütlich und total zufrieden das Kind wieder ab :-) NAch einem kurzen Trink beim Tschingg (der heisst wirklich so) gings nach Hause, also zum Omi :-) Dort gabs dann feines Raclette.

Total gestärkt und verköstigt gings dann gegen 20.00uhr wirklich zurück in die Heimat :-) Ja und da schlief der Zwerg auch schon ein...

 

Wir mussten uns dann noch das Finale von Dschungel Camp reinziehen und dann leider das Bett umziehen, denn das haben wir und Kind vergessen vorher aufs Klo zu gehen und somit ist halt eine weitere doofe überraschung passiert oder eher einen Unfall... naja egal... Alles frisch angezogen, Kind im Bett und wir auch.

 

Der Sonntag war dann eher einer der gemütlichen Tage, zu erst ein kleiner ausflug ins Westernriding um danach durch gefrohren heim zu kommen, Suppe zu schnippseln und einen warmen Pudding zu schlürfen. (Die Suppe muss ja noch lange kochen :-() Nach aufräumen umräumen und warm bekommen, gings dann ans Filme suchen, welchen wollen wir als Familie schauen?

Turbo stand dann fest, die kleine Schnecke mit ihrem grossen Traum! Der war ja so niedlich! Kann ich also allen empfehlen!

 

Dann gings endlich an die fein riechende Suppe! Och war die lecker... Kind müdete was ruhm.. ass ein wenig, meinte immer er sei müde...und wers nicht schon auf FB gelesen hat hier der restliche Ablauf.

 

Nahuel: Mami, ich bin so müed

Mami: ok, du weisch ja wo dies Bett isch

Nahuel: Ja, (geht den Stuhl runter, läuft aus dem Wohnzimmer)

Mami & Papi: Guet Nacht

Nahuel: Guet Nacht

er läuft die Treppe hoch, ins Zimmer.... ruhe...

15min. später schleiche ich mich hoch um zu schauen was er macht, spielt sicher oder schaut Bücher an.....

Doch da wars dunkel in seinem Zimmer und er lag im Bett und schlief!!!!

 

Welch eine Überraschung!! ich kam ganz erstaunt runter und erzählte es am Mann und wir schauten uns an und sagten, Wow und dies mit 3 Jahren und fast 3 Monaten!!!

 

Das war ein Weekend mit vielen Überraschungen :-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0