Action

Wie erwähnt waren wir auch gestern im Bad :-) Ja das war cool und Nahuel probierte was neues aus :-)) So rutschte er Kopfvorran ins Wasser und Tauchen kann er jetzt auch noch besser, sogar mit den Flügelis geht er unter, da er jetzt die Beine und den Po hoch nimmt, sieht so süss aus!!

 

Rutschen mal anders :-)

 

 

 

 

Zu Hause angekommen, dachten wir, omg seit wann sind die Schafe hinter unserem Haus so laut? Gespannt gingen wir nach oben und schauten den Schafen zu und was sehen wir da? Zwei sind aus dem Gehege ausgebrochen, ab durch die Hecke und anstelle das die wieder rein gingen, kamen alle samt raus *shock*

 

Sie rannten dann zur nächsten Wiese beim Altersheim, da unser Wegli zur zeit wegen der Baustellen abgesperrt ist konnten sie nicht auf die Strasse runter, zum Glück!! Ich rannte schnell zum Take away, dort wissen sie sicher wem die Schafe gehören, klar dem Chäs Toni vom Dorf, also nix wie zu ihm, dort angekommen stand ne Kollegin schon bereit, da sie eine super Sicht hatten auf die besagte Wiese wo die Schafe eigenlich nicht hin sollten :-)

 

Schnell mit Auto und dem Besitzer wieder zurück, Evelin und ich gingen zu den Schafen, der Besitzer stellte zuerst den Stromhag ab... Wir probierten sie dann wieder einzufangen, doch das war sehr schwer, da wir kein essen hatten, dazu kommt noch das sie nur durch einen schmalen weg entlang konnten, so liefen sie uns mehrmals davon, bis sie auf der Baustelle waren *omg*... und dann kam endlich der Besitzer wieder, Nahuel war natürlich mitdabei und dies alles ohne Windeln , hahahaahah

 

Dann mit vereinten kräften gelang es uns die Schafe wieder durch die Hecke zu schicken und in die untere Weid zu bringen :-) Das war Action pur um 21.00 Uhr :-)) Der kleine war dann sichtlich Müde und nach ein zwei Runden Quatschen und vom Besitzer bedankt zu werden gingen wir dann ins Haus um die Nacht einzuläuten :-)

 

Ihr seht hier gibts immer was neues :-))

Kommentar schreiben

Kommentare: 0