Eine ganz besondere Woche Teil 3

Noch was zu gestern :-)

Am Abend gehen wir seit neustem ins Englisch, und da Nahuel dann alleine ist suchen wir jedes mal eine neue Betreuung für ihn... ja ein kleines leidiges Thema... aber egal. Gestern war er dann bei der lieben Sandra mit ihrer Tochter Morgaine und Sohn Gawaine, unsere Reitkollegin :-) Das ging super! Alle hatten sehr viel Spass dabei, aber seht selbst.

 

Obwohl Kind bereits gegessen hatte, fuhren wir (da wir ja noch nichts gefuttert haben) zum BK, in der Hoffnung der kleine Schläft bis dahin, dann hätten wir im Auto essen können. Doch der Zwerg war wach und als er den BK sah , schrie jemand im Auto CHICKEN NUGGETS ! Oja sein lieblings essen zur zeit :-)) Also gabs auch für ihn ein Menü.

und jetzt zu heute :-)

 

Also ich hatte ja bedenken für die ersten Tage, doch ich hätte wohl eher umdenken sollen. Denn von Tag zu Tag will er mich mehr einbinden in seine Spiele. Ok wir haben ja schon Mittwoch also nur noch zwei Tage überstehen, dann ist es vollbracht, aber die Spiele sind nicht mehr so interessant wie am Montag oder Dienstag... Da muss ich wohl das Sortiment mal wechseln :-) Neues mitbringen Bücher wechseln... und sonst was ändern... nur was??

Ein Nuschi kann ja so spannend sein :-)
Ein Nuschi kann ja so spannend sein :-)

jaja es artet langsam aus mit den vielen Sachen am Boden. Da muss man dann auch nicht meinen man könne einfach drüber huschen, VORSICHT ist geboten :-))

Kommentar schreiben

Kommentare: 0