43 äh nein 34 Jahre jung

Gestern wars dann soweit, mein Männlein hatte Geburtstag!

Am morgen aufgestanden und Kind geweckt wollte Nahuel dem Papa nicht mal Happy toYou sagen.. der olle Vollmond :-) Naja gefühlte halbe Stund später war er dann soweit um Papi zu gratulieren :-) Nach dem Mittagsschlaf gingen wir Geburtstagsshoppen, natürlich mit Nahuel. Was natürlich nicht mehr so leicht und unbeschwert ist wie ohne Kind oder Kinderwagenkind :-) Aber er hatte sehr viel Spass und Mann kam mit 3 neuen Hosen und einem Shirt reicher aus dem Laden. Dann rufte uns der Wald und ein Spazierfussball-Spiel um mit Celine gassi zu gehen :-) Ja was man sich alles einfallen lassen darf um das Kind bei laune zu halten.

 

Danach waren wir zu hause und als würde ich auf heissen Kohlen sitzen wartete ich gespannt bis die Überraschung kam, durch den Verkehr waren sie leider verspätet unterwegs und nach der Krankheitsabsage von unseren Paten war ich schon etwas enttäuscht und hatte leicht panik, ob das alles klappte. Da wusste ich auch noch nicht wie es mit dem Besten Freund aussieht, hat er sich doch noch so kurz mal gemeldet das er auch kommen würde, aber wir sind ja gar nicht zu hause... ach alles etwas ungewiss :-) Egal. Um 19.00uhr fuhren wir dann mit Nonno und Mägi ins Restaurant Rössli und gönnten uns ein leckeres Cordon Bleu. Nahuel war super gut drauf und hat das echt toll gemacht. Immer mal wieder ein tief aber sonst tip Top. Gegessen hat er zwar nicht viel, aber es war ja auch schon spät. Als wir fertig waren um 20.30uhr kam dann der Beste Kollege von Mann, der hat sich gefreut :-) und eine halbe Stunde später klingelte das Telefon wo wir sind war die Frage, na im Restaurant, ok wir kommen auch. Meine Mutti und ihr Freund waren in der Gegend und kommen auch noch vorbei, hoha so habe ich mir das gar nicht vorgestellt, zum glück hatten wir einen grossen Tisch :-) so haben sie dann auch noch was gemampft und die ersten gingen wieder. Nahuel hatte sichtlich freude an dem tollen Besuch und kam gar nicht mehr aus dem lachen, kichern, weinen herraus. Mittlweiler schrieben wir schon 22.00uhr und er war immer noch wach... ja leider sogar bis 22.45uhr als wir endlich im Auto sassen und nach Hause fuhren :-) Da schlief er dann ein.... uff der kleine tut mir echt leid für den nächsten Tag.....

 

Der Abend war trotz aller skeptis am Anfang super gelungen und war echt cool :-)) Ich hoffe Mann hat es genau so gefallen, ne ich weiss es :-))

Kommentar schreiben

Kommentare: 0