Tapfer sag ich nur

-3°C zeigte das Thermometer im Auto, als wir Richtung Ponystall fuhren. Da dachten wir noch (Sandra,Yves und ich) bei dieser kälte geht nicht mal ein Pferdebesitzer raus, aber wir schicken unseren süsse Mäuse in die kalten Wälder :-) Naja, sie möchten ja sehr gerne reiten gehen und wie ihr sicherlich wisst, gibts ja kein schlechtes Wetter :-) und angezogen waren sie ja super. Mit SKianzug und Halstuch, Handschuhe und dicken Stiefeln wurden sie warm gehalten :-)

 

Doch ganz so glücklich waren die zwei nicht. Irgendwas störte sie dieses mal, na ob das wohl am Wetter lag? Immer mal wieder jammerte jemand, entweder Nahuel oder Morgaine, aber im grossen und ganzen wars OK, wenn man die Wetterverhältnise mit berücksichtigt :-) Waren sie SUPER Tapfer :-)) Nicki, Nahuels Pony hat einen ausgesprochenen schnellen gang, so mussten wir einigemale anhalten und warten. Dazu kam das dieses mal noch jemand mit Cindy mitkam und da Cindy die kleinste ist, lief sie auch am langsamsten... aber wie gesagt es war ein schöner Spazier/Reitgang :-) Den wir in 14 Tagen wiederholen werden :-))

Kommentar schreiben

Kommentare: 0