2. Session Skifahren

Nach dem Freitag war klar, wir probieren es wieder... dieses mal komplet gerüstet, auch ich war mit Snowblades dabei :-) Doch ich stand vor rund 20Jahren das letzte mal auf den Skien... aber wie sagt man so schön, was man gelernt hat verlärnt man nicht so schnell und siehe da, Schuhe an, Blades drauf und fahren Yeah geht alles prima :-))

Also Kind zwischen die Beide gepackt und los gings mit fahren. Das hat ihm sehr gefallen, denn die Fahrt dauert länger und er liebt es ja zu fahren :-)

 

Als er dann auf den Lift wollte, merkte ich das ich das liebe Geld vergessen hatte, also schnell Kind hinsetzen, Geld holen im Auto wieder rauf sprinten (wohlbemerkt mit den Skischuhen...) zum Kind um dann zu hören das er jetzt schlitteln will *arg*

 

Morgain war auch mit von der Partie... da sie gerade zum Schlitteln wechselte war mir es klar warum Nahuel auch wollte :-)) DA wir den Schlitten so toll neben der Braunen Pfütze geparkt hatten musste natürlich Nahuel zweimal in die braune Lache fliegen... somit waren wir alle etwas schmutzig unterwegs :-)) Nach dem wechsel, kam Gotti und Götti mit John auch noch auf die Holderbankerpiste, doch da war es dann schon wieder halb fünf... Closed der Piste.. huch wo ist die Zeit hingeflogen oder doch eher gefahren? Also runter Celine holen, alles verstauen und wieder rauf zum spazieren :-) Das war ein Sonntag :-))

 

Das ich am Morgen reite nwar muss ich ja nicht erwähnen oder? und nebenbei, war Mann gar nicht hier, er war an einer weiterbildung im Deutschen :-)) Leckeren Kuchen gabs zwischen Reiten und Skifahren dann auch noch, vom lieben Gotti :-)) die uns das essen so erleichterte , DANKE :-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0