Rotberg

Nach diesem tollen Schneefall von dieser Woche, wollten wir den Sonntag so richtig mit Schlitteln meistern. Nur wollten wir nicht unbedingt alleine gehen, ja alleine sind wir ja nicht aber irgendwie war uns nach Gesellschaft. Also hier und da angerufen und gefragt doch entweder was vor oder krank.... Nun wo sollen wir den hin? Dort hier diesen... ach komm wir fahren doch mal zum Rotberg, gesagt getan. Alles gepackt. Mit Jägertee und Vanilletee gerüstet, ab in den Schnee.

 

Dort angekommen war es schon echt voll, so was hätte ich mir nicht gedacht, aber der läuft dieser Rotberg mit Lift! Also geparkt und schnell auf den Schlitten, runter, hoch , runter hoch... Doch ich bekam einfach nicht wirklich warm, komplett falsch angezogen. Hatte schon Schneetaugliche sachen an, aber irgendwas anders als sonst und so bekam ich immer kälter.. dann fing es noch an zu regnen, Nahuel hatte mittlerweile auch schon kalt. Klar wenn man sich hoch ziehen lässt :-))

 

Na also noch schnell unser Picknick vermampfen und zurück nach Hause fahren. Während der Fahrt schlief der kleine Mann dann auch ein, das haben wir ja schon stark vermutet :-)

 

Aber wir waren sicherlich nicht das letzte mal vor ort, denn das ist ja mal genial!! Kann ich also nur jedem Empfehlen.