Mutter Kind - Reiten

Betty
Betty
Darki
Darki

Gestern ging ich mit Nahuel zu diesem tollen Bauernhof http://www.erlebnis-bauernhof-hintermoos.ch

Ich habe uns fürs Mutter Kind reiten angemeldet. Da mein kleiner so viel Freude an den Pferden hat und ich ja jeden Sonntag reiten gehen darf, wollte ich diese zwei Dinge vereinen.

 

Viel zu früh angekommen, durften wir schon unsere  Pferdlis begutachten, Nahuel bekam Betti, das Pony und ich Darki das Kleinpferd. Beim striegeln und Putzen hielt sich der kleine sehr zurück, so durfte ich mit Hilfe von Jolanda beid Ponys  putzen :-) Das ging dann doch aber recht fix und da wir ja eh zu früh waren konnten wir es gemütlich nehmen. Als wir dann alle bereit waren durfte Nahuel auf den süssen Westernsattel sitzen und los ging es. Wir gingen eine relativ grosse Runde, draussen im Wald. Nahuel schaute immer zu mir und sagte Mami riite, Ritte Mami, Helm. Er war so überglücklich und wir konnten bis auf der Strasse immer nebeneinander Reiten. Er strahlte und war ganz lange auf dem Sattel. Nach etwa 30min.  wurde er etwas müde und Jolande nahm ich kurz auf den Arm, danach durfte er dann noch eine weile zu mir hoch sitzen und dann gabs sogar noch einen kurzen Trab von Betti, da ich mit Darki etwas zu schnell liefen :-) Auf der Strasse sass er aber schon wieder tapfer auf Betti. Um den Hof herum durfte er dann noch ganz alleine auf dem Kleinpferd Darki reiten und auch das hat ihm sehr viel Spass gemacht. Nach dieser tollen Reitaktion spielte er noch etwas mit dem Traktor und ich entsattelte Darki. Danach hiess es aufwärmen in der guten Reiterstube. Dort gabs Nahuels Zviere und leckeren Apfelsaft und und und. Die 16 Wöchige Sina Labradorhündin war auch dabei, die hatte wohl viel spass an Nahuel :-)

 

Also Mütter, ich kann es nur empfehlen auf diesen tollen Bauernhof zu gehen. Es macht richtig viel Spass!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0