Unser Geburtstagsgeschenk an Nahuel

Ich hatte heute frei und hab die Zeit mit dem kleinen Sohnemann genutzt. Wir sind einkaufen gewesen und dabei kam mir die Idee, sein Geschenk doch heute zu geben, oder machen zu lassen :-)

 

So lief ich nach dem grossen Einkauf in unserer Altstadt herum, zu erst in dieses Geschäft; hier war die Antwort das wir in drei Jahren wieder kommen dürfen, dann ins nächste Geschäft; oh die Tür ist zu, macht erst um 12uhr auf... ok, dann noch zum dritten Geschäft; ich gleich negativ hinein und wurde doch positiv überrascht; klar machen wir das, sobald das Kind weiss was es will, ich also Nahuel gefragt: 

 

Willst du ein Ohrring? 

 

seine antwort: JA

 

Nun gings zum Stuhl, zu erst wurde es angezeichnet, dann desinfiziert, und jetzt kurz hinhalten, Ping und drinnen war es. Nahuel schaute mit so grossen Augen, als ich sagte er jetzt ein Ohrring habe, wollte er gleich anfassen, doch der Spiegel zeigte es ihm und er strahlte wie ein Maierkäfer!!!! Er freute sich so, und bekam als so Tapferes Kind einen Traubenzucker. Zu hause angekommen zeigte er sein Ohr ganz stolz dem Papi, dabei sagte er noch zu ihm ich Maa :-) Also mit Ohring ist er jetzt ein Mann :-)) <3

 

Nach dem Mittagschlaf, das erste was er sagte, oh Ohrring und wieder ein BIG smiley im Gesicht.

 

Dazu bekommt er zu einem späteren Zeitpunkt ein süssen Ohrstecker, ein Tierchen das er so viel Freude daran hat, mehr wird später dazu geschrieben :-) Oder wollt ihr Raten?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0