Rückblick der letzten Tage

Der Tanzabend im Schloss Lenzburg war wirklich genial, hätte ich mir nicht gedacht. Dachte so an spinner mit weisser Kleidung und komischen haaren, aber es waren fast alles normale personen dort, nicht alle aber überwiegend. und so 3stunden Tanzen tat mal richtig gut. Nur zum schluss wurde es etwas komisch, massen kuscheln gehört nicht zu meinem, daher haben wir auch dies nicht gemacht, also es waren etwa 10 die es nicht mitgemacht haben 

Nahuel war ja bei der TaMu und die haben bis 22.00uhr leise im Zimmer gespielt, also Nahuel mit ihrer Tochter und sind dann eingeschlafen. Er hat uns gar nicht vermisst.
Am Freitag dann gings kurz zum Omi und danach zu einer Geburtstagsfeier, da hatte es auch andere Kinder und so konnten wir den Abend richtig toll geniessen. Doch die müdigkeit von Nahuel hatten wir etwas zu spät bemerkt und als wir dann um 21.45uhr aufbrechen wollten, gas nur noch geschrei und zur krönung lief er gerade wegs in die Tischplatte und seither hat er einen blauen Fleck auf der Nase  ..

Am Samstag waren wir bei meinem Vater eingeladen zum Metzgeten essen, meine Mam und ihr Freund waren auch eingeladen. und ich fühlte mich das erste mal richtig wohl dabei  Das essen war auch richtig lecker  Nahuel war auch super gut drauf 

Der Sonntag war dann eher faul.... ich ging am morgen zum dritten mal alleine reiten und es war super! Danach waren wir kurz draussen und gemütlich zu hause, dass tat uns alle gut, da wir ja angeschlagen sind...

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0