Resüme Erste Arbeitswoche

Die erste Woche Arbeit ist vorbei und ich bin richtig stolz auf mich und meine Familie *applaus* Denn es ist alles viel besser gelaufen als angenommen, ausser die Nächte lassen echt zu wünschen, aber sogar da dachte ich ja das ich am morgen dann total kaputt bin doch das war ich nicht, bis auf heute, aber heute darf ich ja :D 

Am Donnerstag nach der Arbeit gingen wir mit Mann und Bambam ins Freibad, dass Wetter war richtig toll, doch dann kam eine Gewitterwolke die Regen brachte doch wir blieben im Bad und Bambam machte es ncihts aus, denn er wollte immer noch richtung Wasser. Also haben wir ihn wieder umgezogen und sind wieder ins Wasser hinein dort angekommen schien die Sonne wieder *sonne* und das Freibad hatten wir fast für uns alleine 
 

Der Freitag, ging alles recht schnell, der morgen im Geschäft war super, denn jetzt kann ich endlich Angebote erstellen mit dem neuen System *applaus* Als ich dann nach Hause kam mit Bambam, wollte ich ihn zu erst ins Bett legen, denn er ist immer recht müde wenn er von der TM kommt, doch dies funktionierte nicht und somit ass ich zu erst und legte ihn danach in die Hängematte und da schlief er auch ein. nach etwa einer halben stunde legte ich ihn dann ins Bett und dort schlief er nochmals eine halbe stunde. Doch die Nacht sollte nicht besser werden, trotz gutem Tagschlaf :roll: Er kam wieder im zwei stunden takt, davon habe ich ihn aber nur alle vier stunden gestillt. Zwischen halb zwei und zwei war ich wach und er weinte und schrie weil er ja die liebe brust wollte...doch wenn er sie bekommt dann mag er gar nicht trinken, er schläft dann gleich wieder ein....daher habe ich sein schreien durch gehalten und nach 20min ist er wieder eingeschlafen und kam dann erst um 4uhr wieder, danach um 6uhr, plauderte er fröhlich im Bett *lach* doch wir waren noch total müde, so habe ich ihn ins Schlafzimmer geholt und nochmals gestillt dann sind wir alle nochmals eingeschlafen, leider nicht lange aber immerhin etwas länger :mrgreen: 

Heute abend habe ich ihm wieder seinen Abendbrei erst um 20uhr gegeben, die letzten Tage gab ich in schon gegen 18uhr. Jetzt hoffe ich doch sehr das es an dies gelegen hat und Bambam diese Nacht nicht wieder so viel kommt, denn ich brauch echt mal wieder mehr schlaf.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0